Httisheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles

Breitbandausbau

Breitbandausbau in Hüttisheim

Der Breitbandausbau in der Region und in Hüttisheim nimmt Fahrt auf. Als erster Meilenstein sollen bis Mitte 2019 alle Teilorte über das sogenannte Backbone-Netz an das überregionale Breitbandnetz angebunden werden. Hierfür werden die örtlichen Kabelverzweiger mit Glasfaserkabeln an die überregionalen Hauptverteiler angeschlossen. Dafür sind in hohem Maße Tiefbauarbeiten notwendig.

Hierüber und über das weitere Anschlussverfahren hat die Gemeinde auch bereits auf der öffentlichen Bürgerversammlung im Mai informiert.

Den Grundstückseigentümern, welche ihr Grundstück direkt an der geplanten Backbone-Trasse haben, ging in den letzten Tagen ein Schreiben zu, mit dem Angebot, sich einen Glasfaser-Hausanschluss mit bauen zu lassen. Durch die Gemeinde wird die Breitbandinfrastruktur entlang der Backbonetrasse bis an die betreffenden Grundstücksgrenzen hergestellt. Die weitere Verlegung von Leerrohren, die Herstellung des Hausanschlusses und das Einziehen der Glasfaserkabel von der Grundstücksgrenze bis an die Gebäude kann die Gemeinde für die Anlieger der Trasse miterledigen (FTTB-Anschluss). Für die Kosten kommen die Anlieger im Rahmen einer Pauschale dann selbst auf. Die Trassenanlieger müssen bei Interesse, den Ihnen zugegangenen Hausanschluss- und Gestattungsvertrag ausfüllen und an die Gemeinde zurückgeben.
Auch die Grundstückseigentümer, die nicht direkt an der Backbonetrasse liegen, können vom Breitbandausbau profitieren. Über den sogenannten FTTC-Anschluss besteht die Möglichkeit Übertragungsgeschwindigkeiten von 50MBit/s zu erreichen. Möglich wird dies, durch die Aufrüstung der örtlichen Kabelverzweigern mit Glasfaserkabeln, so dass nur noch die sog. letzte „Meile“ als Kupferleitung verläuft. Je nach Entfernung zum Verteilerkasten ist der Verlust an Übertragungsgeschwindigkeit dann eher niedrig oder höher.
Weitere Informationen erhalten Sie regelmäßig auf der hier oder unter www.netcom-bw.de. Hier finden Sie auch Informationen rund um den Betreiberwechsel.

Für Rückfragen steht Ihnen der Bürgermeister unter Stefan Gerthofer gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Hüttisheim gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Hüttisheim wenden.

Kontakt Gemeinde

Gemeindeverwaltung Hüttisheim
Hauptstraße 33
89185 Hüttisheim
Fon: 07305 956172-0
Fax: 07305 956172-19
E-Mail schreiben